The invisible Kufiya

On the run
The invisible Kufiya
Obama bin Laden im Auftrag der CIA

Der Major des FSB im besonderen Auftrag Dimitri Putinowitsch ist damit betraut worden, das Programm Facecook, das eine US-Firma im Auftrag der CIA entwickelt hat, zu entwenden. Das Programm füttert Falschinformationen in soziale Netzwerke und ist in der Lage individuell-menschlich erscheinende Forenbeiträge vollautomatisiert zu generieren und zu posten. Ein ähnliches Programm namens Prawda, das von der russischen Regierung in Auftrag gegeben wurde, wurde von einem zerstörerischen Virus namens Stussnjet befallen. Man munkelt von einer Urheberschaft des Mossad. Putinowitsch war schon durch den halben Nahen Osten gereist, wo er gehofft hatte, Facecook auf den Rechnern von syrischen Rebellen zu finden, doch leider ohne Erfolg. Stussnjet hatte das System des syrischen Präsidenten Assad lahmgelegt. Jetzt galt es wenigstens das Schlimmste zu verhindern. Auch ohne Facecook waren die Rebellen der syrischen Propaganda weit überlegen, seit Stussnjet zugeschlagen hatte. Putinowitsch musste nun also in die USA reisen um an Facecook zu gelangen. Dort trifft er auf seinen Gegenspieler, den abgehalfterten CIA-Agenten Obama bin Laden, der eigentlich lieber Frieden auf der Welt hätte und mit seinen Kindern im Garten spielen würde, aber immer wieder von der CIA in quälende Einsätze geschickt wird. Wird Obama bin Laden Facecook hüten können? Eine dritte Macht und ihr Geheimdienst lauern: „The invisible Kufiya“. Das unsichtbare Palituch!


Demnächst hier als Fortsetzungsroman, oder in Ihrem Buchhandel und natürlich bei Emmazon!

Und so geht es weiter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s