Russisch Roulette

Wie schon in Syrien, dessen Krieg an allen humanen und zivilisatorischen Standards vorbei das auffällig gleiche Mustern von Kriegsverbrechen wie menschliche Schutzschilde, Geiselnahmen und Folter aufweist, die man jetzt wieder in der Ukraine beobachten kann, ist auch der Umgang mit Journalisten in der Ostukraine und in Odessa der gleiche. Sie sind Freiwild! Sie werden von russischen Separatisten und Speznas-Einheiten gezielt verhaftet, verprügelt und getötet. Auch Simon Ostrowsky geriet in die Fänge der Separatisten. Um so mehr ist sein Mut zu bewundern, mit der er eine Art Ukraine-Tagebuch für das Onlinemagazin Vice produziert. Vice hat schon in Syrien eine umfangreiche und unverblümte mehrteilige Reportage unter dem Titel Ground Zero Syria veröffentlicht, die viele Reportagen überragte. Für Simon Ostrowskys Berichte aus der Ukraine gilt in meinen Augen das Gleiche. Deshalb möchte ich auch diese hier verlinken und empfehlen.

http://www.vice.com/de/vice-news/russisch-roulette-simon-ostrovsky-erzahlt-von-seiner-entfuhrung-und-freilassung

Kleine Nachtlese

Die Moskauer Rhetorik bedient sich immer mehr der Wortwahl des 2. Weltkriegs
http://tempsreel.nouvelobs.com/monde/20140504.AFP6350/ukraine-moscou-opte-pour-une-rhetorique-inspiree-de-la-seconde-guerre-mondiale.html
Der russische Geisel-„Unterhändler“ Lugin und der Chef der Speznas-Truppe in Slaviansk bekamen offenbar Anweisungen von „ganz oben“.
http://www.forbes.com/sites/paulroderickgregory/2014/05/04/intercepted-phone-calls-show-putin-called-shots-on-international-hostages/
Auch die Moderatoren des Guardian sind überzeugt, dass die Leserforen von einer systematischen Kreml-Propagandakampagne geflutet werden.
http://www.theguardian.com/commentisfree/2014/may/04/pro-russia-trolls-ukraine-guardian-online
Der oberste Rabbiner der Ukraine hält alle Gewalt in der Ukraine für von Russland inszeniert. Zahlreiche Juden verlassen die Ukraine oder bereiten sich darauf vor, die Ukraine zu verlassen.
http://mobile.wnd.com/2014/05/jews-preparing-to-evacuate-ukraine/
„Antifaschisten“ überfallen unter dem Beifall von „Wutbürgern“ eine Bank. Das erinnert mich an etwas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s