Eine Mail aus Russland

„Warum ertragen die Regierungen der europäischen Länder weiterhin unseren Führer? Es ist sehr wahrscheinlich, dass Putin die Geschichte von Hitler wiederholt. Wir sind derzeit ungefähr auf dem Niveau von 1939! Ich befinde mich mitten unter Leuten, die von Propaganda gehirngewaschen sind. Von Göbbels’scher Propaganda! Und das sind nicht die unteren Schichten der Gesellschaft, kein Lumpenproletariat, keine ungebildeten Leute. Es sind viele meiner Verwandten und Arbeitskollegen! Sie sind ernsthaft bereit, gegen die Ukraine einen Krieg zu führen. Ihnen wird vom Fernsehen eingetrichtert, dass die Ukrainer keine Menschen sind! Es ist schwer, auf Menschen zu schießen. Aber auf Nicht-Menschen ist es einfach! Es kann doch nicht sein, dass Europa wie 1938 Angst hat, die Augen vor dem Wahnsinn verschließt unter dem Vorwand wirtschaftlicher Verluste? Ein neuer Krieg könnte schließlich der letzte für die Menschheit sein!“

http://www.zeit.de/politik/2014-07/mh17-propaganda-putin-ukraine-russland-krieg-mails-freund

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Eine Mail aus Russland

  1. Viele nehmen an, dass wir Verhältnisse hätten, wie 1939. Das ist aber nicht der Fall. Wenn es auch zu einem Schlagabtausch kommt. Zwischen den Militärs der USA und Russischen Föderation. So bleiben die Auseinandersetzungen auf das Territorium der Ukraine begrenzt. Alles wird gut. Da bin ich mir ganz sicher!

    • Ich bin dagegen sicher, dass wir Verhältnisse wie 1938 haben, also kurz vor Hitlers Einmarsch in der Tschechoslowakei. Dass Sie eine Auseinandersetzung zwischen 2 Atommächten schon mal einkalkulieren und für auf das Territorium der Ukraine begrenzbar halten, finde ich entlarvend und beängstigend dumm. Mit Putin wird nichts gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s