Die Putin-Spiele


Er zieht einen Großteil seiner Truppen ab. Alle sind erleichtert. Sein Wahrheitsministerium sagt: „Was habt Ihr denn, wir haben doch immer gesagt, dass gar keine russischen Truppen in der Ukraine sind!“ Die EU verschiebt wegen Uneinigkeit die Sanktionen auf irgendwann mal und betont schon mal vorsorglich, dass man sie ja wenn auch gleich wieder aufheben könnte. Nein, nicht wenn er aus der Ostukraine oder gar von der Krim abzieht, sondern wenn der Waffenstilstand weiter hält. (Von ein paar Toten und ein bisschen Grad-Beschuss einmal abgesehen.) Wenn die Sanktionen endgültig auf Eis liegen und klar ist, dass auch keine Waffen aus den USA und aus Europa geliefert werden, dann können seine grünen Hampelmänner wieder die klare Forderung nach einer nichtukrainischen Ostukraine erheben, die russischen Truppen sind in drei Tagen wieder alle drin in der Ukraine und dann geht’s an die Eroberung von Mariupol und die Rückeroberung von Slaviansk.

So verhindert Europa Kriege. Genau wie 1939!

Nachtrag:

http://www.thedailybeast.com/articles/2014/09/10/a-torture-survivor-on-ukraine-s-tortured-ceasefire.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s