Er ist wieder da.

binwiederda2

Hätte mir jemand vor fünf Jahren die Zustände beschrieben, die jetzt in Deutschland herrschen, hätte ich ihn für verrückt erklärt und ihm gesagt, dass das nach den Lehren aus der deutschen Geschichte nie wieder in Deutschland denkbar wäre. Dass ein aufgeputschter Mob eine freie demokratische Presse als Lügenpresse beschimpft, dass Rechtsextremisten versuchen Politiker zu ermorden, dass ein Mob mit Galgen und Guillotine durch die Straßen zieht, an denen die Namen von Politikern stehen, dass Medien eines faschistischen Staates in Deutschland ungehindert volksverhetzende Beiträge produzieren können, die zum Kampf gegen die deutsche Demokratie aufstacheln, dass sich Freikorps bilden, dass öffentlich gegen Schwule gehetzt wird, dass täglich Ausländer angegriffen und Asylbewerberheime angezündet oder sogar Handgranaten in welche geworfen werden. Dass tausende von Menschen in den Medien zum Umsturz und zum Mord an anderen Menschen aufrufen. Und dass es offen bekundete Sympathien in Kultur, Medien, in Parteien und Polizei und zumindest in Österreich auch im Militär für diesen Mob gibt. Dass National und Sozialistisch wieder zusammenpassen. Und vor allem, dass Deutschland sehenden Auges und schmerzfrei all das ein zweites Mal hinnimmt. Kurz, dass es beängstigend und sehr angebrannt nach Weimarer Republik stinkt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s